AKADEMIE DR. REHMER

Rosa-Pfeil-Straße 90
83646 Bad Tölz

info@akademie-dr-rehmer.de

Die Fachbereiche
Fitness & Gesundheit Dr. Rehmer
Berieb & Gesundheit Dr. Rehmer

© 2019 by Akademie Dr. Rehmer |  Impressum  |   Datenschutz  |  Realisierung & Gestaltung: artelas

top_orange.png

GESUNDHEITSCOACHING

SEMINARE

Mentale Stärke und persönliches Wachstum

Gesundheitscoaching Seminare in Bad Tölz & Holzkirchen

 

Gesundheitscoaching sieht den Menschen als Ganzes, nicht nur in seiner Körperlichkeit, sondern vor allem auch in seinen Gefühls– und Gedankenmustern, Einstellungen und Lebenshaltungen. Diese können oftmals hilfreich sein, aber auch Probleme verursachen. Genau hier versuchen unsere Gesundheitscoaching Seminare anzusetzen, den Menschen nicht nur körperlich fit zu halten, sondern auch mentale und emotionale Ressourcen und Potenziale zu erkennen und weiterzuentwickeln. Dies ist die Basis zu einem ausgeglichenen und gesunden Lebensstil und einem selbstbestimmten Leben. Bestimmen Sie und kommen Sie Ihrem ganz persönlichen Gesundheitsziel näher.​

Seminar / Workshop
auf einem Blick

Gruppencoaching:

 

Dauer

5 Einheiten à 1,5 Std

Teilnehmer

6-10 Personen

Gebühr

199,- €

Einzelcoaching:

Dauer

5 Einheiten à 1,5 Std

Gebühr

499,- €

Veranstaltungsorte:

Bad Tölz / Holzkirchen

 

Ziele des Gesundheitscoaching Seminars

  • Hilfe zur Selbsthilfe

  • Aktive Selbstführung

  • Persönliches Wachstum

  • Mentale Stärke

  • Souveränität & Selbstvertrauen

Online
Anfrage
next-page.png

Termine werden bekannt gegeben

NOCH FRAGEN?

Für wen ist das Gesundheitscoaching Seminar geeignet?

Für alle, die an ihrem Lebensstil bzgl. Ernährung, Bewegung und Stress, etwas ändern möchten, und dabei professionelle Unterstützung brauchen. Vielleicht wissen oder spüren Sie, dass Sie Ihr Leben nicht so leben, wie es für Sie, Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit optimal wäre, aber Sie finden die richtigen Ansätze nicht, haben Schwierigkeiten bei der Umsetzung oder Weiterführung, oder Ihnen fehlen einfach die richtigen Informationen.

 

Wie funktioniert Gesundheitscoaching?

Im Grunde geht man „prozessartig“ vor – das bedeutet nach dem Erstgespräch und der „vagen Zielrichtung“ wird in der 1. Sitzung ein möglichst „motivierendes Ziel“ erarbeitet.

 

In der 2. Sitzung wird die aktuelle Situation nicht nur in Bezug auf das Problem, sondern vor allem auf die Ressourcen analysiert.

In der 3. Sitzung geht es um Ideen wie man zum gewünschten Zustand kommt (es sollte natürlich erwähnt werden, dass von Sitzung zu Sitzung beim Coachee auch etwas er-arbeitet werden muss).

 

Die 4. Sitzung bestimmt dann den „Aktionsplan“ mit einem entsprechenden „Barrieremanagement“.

Die 5. oder 6. Sitzung bildet nach einer Reflexion des Prozesses und der Bewertung des Zielerreichungsgrades den Abschluss des Coachings – oder den Beginn eines „neuen Zielprojektes“.

 

Was kann Gesundheitscoaching bewirken?

Eine ganze Menge wie beispielsweise:

  • eine Verbesserung der „Selbststeuerung“

  • mehr Selbstbestimmtheit

  • eine erhöhte Handlungskompetenz

  • eine effektivere Problembewältigung

  • mehr Selbstverwirklichung

Man könnte sagen ein erfüllteres Leben!